spinner

»ZINES & WORKSHOPS«
VON PROF. DR. GERDA BREUER

EINLADUNG ZUM VORTRAG »ZINES & WORKSHOPS«
VON PROF. DR. GERDA BREUER
AM 22. JUNI 2022, 17:30 UHR EIN

Zines, eine Kurzform für Magazine, sind kleine, oft im Eigendruck hergestellte Zeitschriften mit geringer Auflage. Meist werden sie von Amateur*innen publiziert und dienen der Kommunikation innerhalb bestimmter Gruppen und Subkulturen. In den 1960er und 70er Jahren erfreute sich diese Form der Selbstermächtigung besonderer Beliebtheit bei Frauenkollektiven, insbesondere in England, die ihre feministischen und politischen Ideen kommunizieren wollten. Im Vortrag werden neben den Inhalten und Kontextfaktoren die Gestaltungstechniken und -ästhetiken beschrieben. Solche Formate von Frauen für Frauen bestanden auch schon früher, sind dann in den 1980er Jahren besonders von der alternativen Musikszene angeregt worden und nehmen ab den 1990er Jahren bis heute eine Vielzahl von Gestaltungsweisen in europäischen Ländern an.Dr. Gerda Breuer, Professorin i.R. für Kunst- und Designgeschichte, Universität Wuppertal. Museumsleiterin von 3 Museen in NRW und Darmstadt. Vorsitzende des wiss. Beirates der Stiftung Bauhaus Dessau und Fellowship. Forschungsschwerpunkte: Designgeschichte, visuelle Kultur. Kuratorin von zahlreichen Ausstellungen und Autorin bzw. Herausgeberin von vielen Büchern zur Designgeschichte, Gender in Design, Fotografie und Architektur.

DESIGN(PLUS) – eine Veranstaltungsreihe zur Relevanz von Design heute.

\ Juni 10th, 2022

\ tidy