spinner

Institut

Das Profil des Instituts »Designlabor Gutenberg«

Das Institut »designlabor gutenberg« dient der Lehre, dem Studium, der Forschung und Entwicklung sowie der wissenschaftlichen Weiterbildung. Der Name des Instituts beschreibt das Spannungsfeld der Aufgaben: die Wahrung und Vermittlung des traditionsreichen buchkünstlerischen Erbes von Johannes Gutenberg, aber auch der Blick in die Zukunft sowie die diskursive Teilhabe an den gesellschaftlichen wie technischen Veränderungen unserer Zeit.

Wie forschen Gestalter? Wo steht die Kommunikationsdesigntheorie heute?

Das 2004 gegründete Institut »designlabor gutenberg« bildet die Schnittstelle zwischen Forschung und Lehre im Bereich der Visuellen Kommunikation. Freie und angewandte Forschungs- und Drittmittelprojekte finden hier eine institutionelle Verankerung innerhalb der Hochschule Mainz.

Wir sehen die Nichtexistenz einer eindeutigen, schlüssigen Theorie des Kommunikationsdesigns als Herausforderung, um Beiträge zu den aktuellen theoretischen Diskussionen im Designbereich zu leisten, Ideen zu entwickeln, aber auch neue Diskurse zu beginnen. Unser Interesse richtet sich dabei insbesondere auf die wissenschaftlichen, technischen, gesellschaftlichen und ökonomischen Entwicklungen im Zeitalter globaler Kommunikation.



\ tidy